Sie sind hier: Startseite
Weiter zu: Wir über uns Abteilungen Links Veranstaltungen
Allgemein: Inhaltsübersicht Hygienkonzept Satzung Kontakt Impressum Datenschutz

Suchen nach:

Hygienkonzept

Turnverein Steinbach Stand 27.04.2022


Geltende Hygiene- und Abstandsregeln sind jederzeit einzuhalten!

Gruppengröße wird gemäß behördlicher Vorgaben angepasst.

Lüften der Trainingsstätte (bei Indoor-Training) vor und nach jeder Trainingseinheit. Türen bleiben nach Möglichkeit geöffnet.

Hygieneartikel bereitstellen: Hand-Desinfektionsmittel (Seife und Einmal-Papierhandtücher sind in der Steinbacher Sport- und Kulturhalle vorhanden): Regelmäßige Desinfektion der Hände und ggf. Füße beim Zutritt zur Trainingsstätte, nach dem Toilettengang, bei Barfußtraining sind auch die Füße zu desinfizieren.

Umkleiden und Duschräume werden mit Abstand genutzt.

In den Pausen ist der Abstand ebenfalls einzuhalten.

Ein Nasen-Mundschutz in den Umkleiden wird empfohlen.

Nur gesunde und symptomfreie Sporttreibende nehmen am Training teil. Andernfalls ist eine Teilnahme nicht möglich. Personen, bei denen COVID-19 diagnostiziert wurde, dürfen frühestens nach 7 Tagen und mit Nachweis des negativen Tests durch ein Testzentrum wieder am Training teilnehmen.

Der Vorstand informiert alle Übungsleiterinnen über das vereinsspezifische Konzept für das Sporttreiben während der Corona-Pandemie.

Alle Sporttreibenden bzw. bei Minderjährigen deren Eltern sind von ihren Übungsleiterinnen über die neuen Trainingsbedingungen zu informieren. Dies muss vor Aufnahme des Trainingsbetriebs geschehen. Mögliche Kommunikationskanäle: Aushang in vereinseigenen Sportstätten oder Homepage des Vereins.

Kontrolle der Umsetzung aller Vorgaben: Es ist unerlässlich, dass der Vereinsvorstand die Vorgaben und deren Umsetzung kontrolliert: dazu erfolgt ein regelmäßiger Austausch mit den Übungsleitenden. Die Übungsleiterinnen kontrollieren regelmäßig die vorhandenen Hygieneartikel und geben den Vorstandsmitgliedern rechtzeitig Bescheid, sobald neue besorgt werden müssen.